Der Herbst steht auf der Leiter….

auch im KiC Inn ist der Herbst mit großen Schritten gekommen und auf die Leiter geklettert und hat die große, prächtige Birke mit vielen Gelbtönen versehen. Da kamen den KiC Inn Kindern die Herbstferien gerade recht, um noch die letzten Sonnenstrahlen zu genießen, und wo können wir das besonders gut? Genau am Meer. Obwohl wir in Oranienburg, am 08.10.19, mit grauem Regenwetter starteten, meinte die Sonne es gut mit uns und wir hatten drei wunderschöne Tage. Den Kindern hat es so gut gefallen, sie wären gerne noch länger geblieben. Besonders die Zeit am Meer und am Strand spazieren, toben und nach Hühnergöttern suchen, hätte für die Kinder ewig so weiter gehen können. Nun sind wir wieder in der KiC und obwohl wir gerne zurückblicken, ist uns hier auch nicht langweilig. Zu vielen Feiertagen, die in der Herbst- und Vorweihnachtszeit anstehen, haben die Kinder fragen, wir greifen sie auf und reden darüber gemeinsam in der Gruppe. Durch kreative Angebote werden die Themen der Kinder unterstützt, so sind z.B. lustige und gruslige Kürbisse entstanden, wir haben etwas von Martin Luther und dem Reformationstag gehört. Familie Mittelstädt, die wir zu Kaffee, Kuchen und Kakao bei uns begrüßen konnten, haben den Kindern erklären können, was das mit dem St.. Martin auf sich hat. Und so schleichen wir uns langsam dem Winter entgegen und planen einen Besuch in der Bäckerei und Konditorei Plentz und bereiten das Adventsstück mit Dirk Dederding und unserer Praktikantin Caro, die uns bis Ende Januar begleitet, vor. In diesem Sinne eine schöne gemütliche Zeit. Vielleicht auch mit einem schönen Ingwer-Tee und einer Prise Zimt, das macht glücklich.

neuer Mitarbeiter im KiC Inn

Rechtzeitig zum Redaktionsschluss kam die Nachricht, dass am 1. Dezember ein neuer Mitarbeiter im KiC Inn anfangen wird. Daniel Reissland aus Birkenwerder wird mit einer 50% Stelle Wiebke Müller und Anna Lehmann ergänzen. Nach dem 2013 zum ersten Mal zwei SozialarbeiterInnen im KiC Inn anfingen, beginnt nun eine weitere neue Etappe mit drei Fachkräften. Herr Reissland ist als Elternzeitvertretung für M. Meinert Vierschilling voraussichtlich bis August 2020 tätig. Wir wünschen ihm ein gutes Einarbeiten und erbitten dafür Gottes Segen.